21. Leipziger Puppentheaterfest 2016: Schatzsucher - große Literatur auf kleiner Bühne
Mit unserem 21. Puppentheaterfest vom 21. - 25. September 2016 möchten wir uns auf Schatzsuche begeben und "Schätze der Literatur" entdecken, wie sie in besonderer Weise durch das Figurenspiel neue Aspekte sichtbarmacht, uns überrascht und unseren Blick weitet.

"Große Literatur auf kleiner Bühne" soll gleichsam eine Eintrittskarte auf die Sicht des Puppenspielers auf ein literarisches Stück sein und eröffnet dem Zuschauer die Möglichkeit seine eigenen Gedanken, Bilder und Empfindungen daneben zu stellen, zu vergleichen, Neues und Altes zu entdecken.

Nun möchte mancher meinen, dieses oder jenes Märchen kennt er doch schon, was soll daran neu sein?

Neu ist immer der spezifische Blick des Akteurs, der die literarische Vorlage in einen Bühnentext fasste und der uns "seine Version" der Geschichte erzählt. Wer Shakespeare auf die Figurenbühne bringen will, muss daher eine spezifische Figurentheater-Fassung erstellen, ja eigentlich sogar eine Fassung für die Figurenart, die in der jeweiligen Inszenierung zum Einsatz kommt. 

Soll mit Handpuppen gespielt werden, mit schweren böhmischen Holzfiguren oder mit filigranen Marionetten? Der Text wird immer ein anderer sein, je nachdem, welche Figurenart gewählt wird. Und das macht es so spannend!

Freuen Sie sich einmal mehr über zahlreiche Inszenierungen unserer Gäste. Auch hier werden Sie noch unbekannte Inszenierungen neben bekannten Motiven finden, auf neue Gäste und alte Bekannte treffen können.

Die Organisation des 21. Leipziger Puppentheaterfestes vor Ort liegt in diesem Jahr in den Händen von Meike Kreim und Wilmi Gerber.

Besonderer Dank gilt dem Kulturamt der Stadt Leipzig, das unsere Leipziger Puppentheaterfeste von Anbeginn finanziell gefördert und unterstützt hat.
Theater Tredeschin, Stuttgart - Lydie Vanhoutte und Michael Kunze

1994 als professionelles Reisetheater gegründet, eröffnete das Theater Tredeschin ein Jahr später seine eigene Bühne im einem idyllischen Hinterhof. Zu sehen sind Eigenproduktionen aus dem Bereich Puppentheater, Schauspiel, Maskenspiel, Mischformen von Puppenspiel und Schauspiel sowie Erzähltheater.

Das Spiel mit der Puppe, Figur oder Maske sowie das Erzählen setzen beim Zuschauer eine eigene Vorstellungskraft voraus, Humor, Fantasie und Lebensfreude werden vermittelt. Im Repertoire sind internationale Märchen und Kindergeschichten, witziges Kaspertheater, auch Theater für Jugendliche und Erwachsene enthalten. In Leipzig spielen Michael Kunze und Tanja Kunze.
Theater Blaues Haus, Krefeld - Volker Schrills und Stella Jabben

1999 begegneten sich Stella Jabben und Volker Schrills (natürlich im Theater) und es funkte sofort. Seitdem leben und arbeiten beide zusammen - zunächst noch als zwei getrennte Bühnen.

Doch nachdem sie zwei Kinder zur Welt gebracht (Edda, 2001 und Kasimir, 2004), drei Umzüge gemeinsam gestemmt und 13 Theaterstücke mit vereinten Kräften entwickelt haben, war es 2006 endlich an der Zeit, ihrem kleinen Familienunternehmen einen gemeinsamen Namen zu geben:

THEATER BLAUES HAUS.

Seither wohnen und arbeiten sie in Krefeld-Hüls in ihrem blauen Haus.

In Leipzig spielt Stella Jabben.
Theater 7schuh, Görlitz - Anne Swoboda

Anne Swoboda studierte an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin und
ist als Regisseurin, Puppenspielerin, Dozentin und Theaterpädagogin unterwegs.

Wege und Spuren:

Staatliches Puppentheater Berlin
Theater Handgemenge
Das Weite Theater
seit 1997 Theater 7schuh Berlin
seit 2013 Theater 7schuh Görlitz.

Sie gastiert, inszeniert und unterrichtet deutschlandweit und im Ausland - u.a. in Belgien, der Schweiz, in Liechtenstein, Dänemark, Kasachstan, Tschechien und Rumänien.
Figurentheater Ernst Heiter, Alt Schönau - Katharina Sell und Frank Hirrich

Das Figurentheater Ernst Heiter wurde 1991 in Alt Schönau, einem kleinen Dorf in der Nähe von Waren an der Müritz gegründet und ist als mobile Bühne unterwegs. Mit einer Mischform aus Schauspiel und Puppenspiel bieten Katharina Sell und Frank Hirrich amüsante Unterhaltung für Kinder und Erwachsene.

Je nach Anlass spielen sie in Kindergärten, Schulen, Theatern, Kulturzentren, zu Firmenjubiläen, Geburtstagen, auf Dorf- und Stadtfesten. Ernst Heiter ist in den Sommermonaten mit Freiluft- und Straßentheatervorstellungen in und um Mecklenburg zu finden.
Dornerei - Theater mit Puppen, Neustadt an der Weinstraße - Eleen und Markus Dorner

Das "Dornerei-Theater mit Puppen" von Eleen und Markus Dorner ist seit zehn Jahren fester
Bestandteil des Kulturangebots im romantischen Mußbacher Herrenhof (Neustadt an der Weinstraße).

Dort im hauseigenen Puppentheater entstehen die phantasievollsten Stücke, mit denen die Dorners
dann auf Gatspielreise gehen: von Augsburg bis Zwickau, von Husum im hohen Norden bis zu den
Alpen nach Berchtesgaden.

Markus Dorner arbeitet außerdem als Leiter des Museums für PuppentheaterKultur der Stadt Bad
Kreuznach, schreibt Fachbücher zur Geschichte des Figurentheaters und wirkt als Regisseur für
Ensembleinszenierungen an Marionettentheatern in Lodz und Basel.

Eleen Dorner fühlt sich als studierte Sozialpädagogin besonders einem feinfühligen Kindertheaters
verpflichtet, bei dem die Figuren den Kontakt zum Publikum suchen und finden. Mit gleicher Hingabe
verkörperte sie für Erwachsene die facettenreiche Hauptfigur der Maude ("Harold und Maude").
Rumpelstilzchen
Theater Tredeschin, Michael Kunze und Tanja Kunze
MI
09.30

und

16.00
09.30
Die Froschkönigin
Theater 7schuh, Anne Swoboda
09.30
Das Bärenwunder
Theater Blaues Haus, Stella Jabben
20.00
Der wundersame Massenselbstmord
Eine Kooperation des Theaters Blaues Haus (Stella Jabben) und Theater 7schuh (Anne Swoboda)
16.00
Was macht die Maus im Wichtelhaus
Dornerei Theater mit Puppen, Eleen und Markus Dorner
Die vier Stadtmusikanten oder Bis Bremen kamen sie nie Figurentheater Ernst Heiter, Katharina Sell und Frank Hirrich
11.00

und

16.00
Änderungen und Irrtümer vorbehalten - bitte beachten Sie unseren Online-Spielplan!
DO
FR
FR
SA
SO
21.09.


Ab 3

55 Min
22.09.


ab 5

45 Min
23.09.


ab 3

45 Min
23.09.

Erwachsene
Jugendliche

100 Min.
+ Pause
24.09.


ab 4

45 Min.
25.09.


ab 3

45 Min.
Wir freuen uns auf das 21. Leipziger Puppentheaterfest im September!
Wir freuen uns auf das 21. Leipziger Puppentheaterfest im September!
 
© 2005, 2016 Puppentheater Sterntaler, Talstraße 30, 04103 Leipzig.
Kartenreservierungen: Telefonisch (Anrufbeantworter) 0341 / 961 54 35 oder per Reservierungsformular.
Empfohlene Auflösung 1.024 x 768 Pixel. Diese Website wurde mit den gebräuchlichen aktuellen Browsern getestet.
Besucherzaehler
Hier klicken, um zur Startseite zurückzukehren